Elternbrief Juni 2020

Elternbrief April 2020

Elternbrief März 2020

Schulsozialarbeit:

Elena Braun-Haid
(Dipl. Sozialarbeiterin FH)
Eningen, den 30.03. 2020

Büro:  07121/985821
Handy:  0176 577 352 79
elena.braun-haid@pro-juventa.de

 

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigten,

nun dauert die Schulschließung bereits über zwei Wochen an.

Über den Umgang und die möglichen Verläufe der Pandemie werden wir alle auf vielfältige Weise informiert, doch bei unserem täglichen Umgang mit dieser besonderen Situation sind wir auf uns selbst und unseren engsten Familienkreis zurückgeworfen. Viele Dinge, die unseren Alltag sonst bestimmen, rücken in den Hintergrund, der Umgang und die Fürsorge untereinander sind entscheidender denn je in Bezug auf unser aller Befinden. Dies stellt für uns alle, verbunden mit den Sorgen um die Gesundheit, die finanzielle Lage, die Perspektiven und den momentanen Einschränkungen, eine große Herausforderung dar. Gleichzeitig bietet es auch die Chance, die eigenen Werte und Bedürfnisse neu zu erkunden und zu überdenken; für sich, sein(e) Kind(er), seine Familie.

Wie auch sonst während der Schulzeit möchte ich Ihnen die Möglichkeit anbieten sich bei Bedarf zu melden.

Entweder per email:

elena.braun-haid@juventa.de  

oder auf dem Handy: 0049 176 577 352 79

Ich höre die Mailbox mehrmals täglich ab bzw. rufe Mails und SMS ab und melde mich dann schnellst möglich zurück. In den Osterferien werde ich ebenfalls jeden zweiten Tag  erreichbar sein.

 

Herzliche Grüße,

Gesundheit und Zuversicht,

Elena Braun-Haid

Schulsozialarbeit an der Achalmschule

Um persönliche und schulische Probleme unserer Schülerinnen und Schüler der Achalmschule kümmert sich seit dem 1. September 2018 die neue Schulsozialarbeiterin: Frau Elena Braun-Haid.

Gemeinsam führt sie in Kooperation mit den Lehrkräften eine Vielzahl an Klassenprojekten durch. Ziel dieser Übungen ist die Förderung und Verbesserung der sozialen Kompetenz.

Darüber hinaus bietet Frau Baun-Haid neben ihrer Arbeit mit Schülerinnen und Schülern auch für Eltern und Lehrkräfte Beratung an.

Erreichbarkeit der Schulsozialarbeiterin unter

- Tel.: 07121-98 58 21

- mobil: 0176-577 352 79

 

zum Anfang