Die Achalmschule der Gemeinde Eningen unter Achalm

Einzugsgebiet

Der Einzugsbereich der Achalmschule umfasst die Gemeinde Eningen, Teilorte sind nicht gegeben.

Derzeit (September 2019) besuchen 349 Kinder die Schule.

 

Schulart

Die Grundschule Eningen besteht aus einer 3- bzw. 4-zügigen Grundschule mit einer Sprachvorbereitungsklasse.

  • Die Schule gliedert sich in 6 Schulgebäude:
  • Das rote und blaue Schulhaus
  • die Mensa mit Betreuungsräumen
  • die Aula, dem Verwaltungsbau und dem Trakt I.

 Der Schulhof der Achalmschule mit Atrium ist von diesen Gebäuden umringt. Unterhalb des Verwaltungsbaus befindet sich die Bewegungslandschaft, die von Schülerinnen und Schülern in den Pausen begeistert genutzt wird.

Die Achalmschule ist fußläufig ca. 8 Gehminuten von der Sporthalle (Günther-Zeller-Halle) entfernt; die Turnhalle liegt östlich von der Schule.

 

Lage der Schule

Die Achalmschule liegt in einem eher ländlichen Gebiet mit räumlicher Nähe zu den Städten Metzingen, Reutlingen und Pfullingen.

Die Schule liegt nahe am Ortskern. In unmittelbarer Nähe befinden sich folgende Gebäude bzw. Einrichtungen: die 3fach-Sporthalle, der Bolzplatz, verschiedene Einkaufsgeschäfte, das Rathaus und der kleine Marktplatz.

 

Ganztagsangebot in Wahlform

Seit Beginn des Schuljahres 2015/16 bietet die Achalmschule ihren Grundschulkindern die Ganztagsbetreuung in Wahlform zu drei Tagen à 7 Zeitstunden nach Schulgesetz § 4a an.

Die Ganztage liegen auf den Werktagen Dienstag - Donnerstag; 08.30 Uhr – 15.30 Uhr.

Im Schuljahr 2019/20 besuchen 134 Kinder der Klassen 1-4 den Ganztagsbetrieb.

 

zum Anfang